Schumacher Packaging: Subscription on the rise in packaging printing // Subscription im Vormarsch beim Verpackungsdruck

Hotspot Subscription Schumacher Packaging.001

 

Good news for Heidelberg Druckmaschinen AG and some of its leading customers: The subscription solution offering got very well established in the growth market packaging industry.

“We opted for the subscription model because it shows Heidelberg is prepared to work with us to continuously ramp up the performance of our company as a whole over the coming years.“ — Hendrik Schumacher, CEO Schumacher Packaging

//

„Um die Anforderungen unserer anspruchsvollen Kunden aus den verschiedensten Branchen zu erfüllen, haben Innovation, Qualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit für uns oberste Priorität.“ — Hendrik Schumacher, CEO Schumacher Packaging

Schumacher Packaging, one of Europe’s biggest family-run packaging printers, has taken out a subscription contract with Heidelberger Druckmaschinen AG for its site in Forchheim (Bavaria) and anticipates higher productivity and more flexibility for future growth.

The subscription agreement with Schumacher Packaging also includes vendor-managed inventory.

//

Schumacher Packaging, einer der größten familiengeführten Verpackungsdrucker in Europa hat für ihren Standort in Forchheim (Bayern) einen Subskriptionsvertrag mit der Heidelberger Druckmaschinen AG abgeschlossen und erwartet eine höhere Produktivität und mehr Flexibilität für künftiges Wachstum.

Auch die lieferantengestützte Lagerbestandverwaltung (Vendor Managed Inventory) ist Bestandteil der Subskriptionsvereinbarung mit Schumacher Packaging.

//

Schumacher Packaging GmbH & Co. KG, one of Europe’s largest family-run packaging printers, with annual sales of approximately € 650 million, has signed a subscription contract with Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) for its site in Forchheim (Bavaria).

The company, which is already a leader in productivity and technology in the corrugated and solid board packaging sector, expects to significantly boost the productivity of sheetfed offset operations at its Bavarian site as a result of the move. The subscription agreement includes a Speedmaster XL 145-6+LX with fully integrated logistics, which is replacing a competitor’s press, and all consumables, along with vendor-managed inventory and a comprehensive service package that also covers wear parts and new functions such as remote maintenance and consulting services. The press is scheduled to enter operation in Forchheim at the end of January 2020 and is the first large-format press in Germany on a subscription.

//

Die Schumacher Packaging GmbH & Co. KG, einer der größten familiengeführten Verpackungsdrucker in Europa mit einem Jahresumsatz von rund 650 Mio. Euro hat für ihren Standort in Forchheim (Bayern) einen Subskriptionsvertrag mit der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) abgeschlossen. Das Unternehmen, das im Bereich von Verpackungen aus Well- und Vollpappe bereits einer der Produktivitäts- und Technologieführer der Branche ist, verspricht sich davon eine weitere deutliche Produktivitätssteigerung im Bogenoffsetbereich am bayrischen Standort.

Bestandteil der Subskriptionsvereinbarung sind eine Speedmaster XL 145-6+LX mit Volllogistik, die eine Maschine des Wettbewerbs ersetzt sowie alle Verbrauchsmaterialien, inklusive Vendor Management Inventory (lieferantengestützte Lagerbestandsverwaltung) und ein umfangreiches Servicepaket, das auch Verschleißteile sowie neue Funktionen wie Remote Maintenance und Beratungsleistungen beinhaltet. Die Maschine nimmt planmäßig Ende Januar 2020 in Forchheim die Produktion auf. Sie ist die erste Großformatmaschine in Deutschland unter Subskription.

 

20200128_Schumacher_Packaging_Fochheim_Plant_PM

 

“This shows that our subscription portfolio is an appealing and competitive offer for major packaging customers, too. A growing number of customers are being won over by the collaborative nature of this offer, which aligns the interests of both contract partners,” explains Prof. Ulrich Hermann, Chief Digital Officer Lifecycle Solutions at Heidelberg.

Schumacher Packaging has achieved sustainable, international growth over the years and plans to further expand its activities. Operating 30 sites in Germany, Poland, the Czech Republic, the UK, and the Netherlands, the company is already one of the biggest family-run packaging printers in Europe.

//

„Es zeigt sich, dass unser Subskriptionsangebot auch für große Verpackungskunden ein attraktives und wettbewerbsfähiges Angebot darstellt. Immer mehr Kunden überzeugt dabei der partnerschaftliche Ansatz des Angebots mit gleichgerichteten Interessen beider Vertragspartner“, so Prof. Dr. Ulrich Hermann, Vorstand Lifecycle Solutions und Chief Digital Officer bei Heidelberg.

Schumacher Packaging ist im Laufe der Jahre nachhaltig und international gewachsen und plant seine Aktivitäten weiter auszubauen. Mit 30 Standorten in Deutschland, Polen, Tschechien, Großbritannien und den Niederlanden gehört das Unternehmen europaweit bereits zu den größten familiengeführten Verpackungsdruckern.

//

“Innovation, quality, flexibility, and reliability are our top priorities as we strive to meet the needs of our discerning customers across a wide range of sectors,” says Hendrik Schumacher, CEO at Schumacher Packaging.

“We opted for the subscription model because it shows Heidelberg is prepared to work with us to continuously ramp up the performance of our company as a whole over the coming years. We see this subscription agreement with Heidelberg as a partnership that offers a huge opportunity to shape our continued growth on an efficient basis”.

Further information about Schumacher Packaging can be found here: www.schumacher-packaging.com

//

„Um die Anforderungen unserer anspruchsvollen Kunden aus den verschiedensten Branchen zu erfüllen, haben Innovation, Qualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit für uns oberste Priorität“, so Hendrik Schumacher, CEO bei Schumacher Packaging.

„Wir haben uns für das Subskriptionsmodell entschieden, weil Heidelberg damit die Bereitschaft zeigt, mit uns gemeinsam die Performance des Gesamtunternehmens über die nächsten Jahre kontinuierlich zu erhöhen. In der partnerschaftlich ausgerichteten Subskriptionsvereinbarung mit Heidelberg sehen wir eine große Chance, unser weiteres Wachstum effizient gestalten zu können.“

Mehr Informationen über Schumacher Packaging: www.schumacher-packaging.com

 


 

#DLFORUM2020 Banner

 

If you want to learn more about subscription in the industrial area you should join #DLForum2020 in Aachen Germany. 

//

Wenn Sie mehr über Subskription im Industrie-Umfeld und produziernden Gewerbe erfahren wollten sollten Sie die #DLForum2020 Konferenz in Aachen besuchen.

 


 

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: