#DLForum2020 rückt Subskription im Investitionsgüter-Umfeld praxisnah in den Fokus

Hotspot Subscription Key Visuals.001
Foto: Copyright ©mika-photography.com

 

Über das höchst spannende Programm des 23. Aachener Dienstleistungsforum am 11. und 12. März 2020 haben wir als Medienpartner schon umfassend berichtet und einen Preview auf einzelne Referenten und ihre Sichtweisen gegeben.

TIPP: Noch bis zum 11. Februar 2020 kann die Teilnahme zu Frühbücher-Konditionen erfolgen, inklusive einer Abendveranstaltung. Preis € 635,00 statt € 795,00 zzgl. MwSt.

Zur Online-Anmeldung: https://dienstleistungsforum.de/dl-forum/anmeldung

Besonderer Anreiz ist aber vor allem auch das einzigartige Ambiente in dem das #DLForum2020 stattfindet.

Das Cluster Smart Logistik ist eine einmalige Forschungs-, Entwicklungs- und Netzwerkumgebung rund um die Themen der IT-gestützten Betriebsorganisation. Dort wird durch die Zusammenarbeit von Hochschule und Industrie die Theorie zielgerichtet in die Praxis überführt. Clusterleiter ist Professor Dr. Volker Stich, gleichzeitig Geschäftsführer des FIR, welches als branchenübergreifende Forschungseinrichtung betriebliche Prozesse in den Bereichen Produktionsmanagement, Dienstleistungsmanagement, Business-Transformation und Informationsmanagement untersucht und optimiert. Das Clustergebäude Smart Logistik ist Bestandteil des neuen Hochschulareals „RWTH Aachen Campus“. Der Neubau aus 2013 ist repräsentativ und doch persönlich.

Herzstück des Clusters Smart Logistik ist die innovative Forschungsumgebung, bestehend aus Innovation-Labs und der Demonstrationsfabrik Aachen sowie großzügig angelegten Konferenz- und Networking-Flächen im Inneren des Gebäudes. Die Innovation-Labs bieten eine einzigartige Testumgebung zur schnellen Konzeptionierung und Umsetzung digital getriebener Modelle verschiedenster Technologiekonzepte. In der Demonstrationsfabrik lassen sich prototypische Anwendungen auf einer Fläche von rund 1.600 m2 verwirklichen. Durch die reale Produktionsumgebung mit der verknüpften Forschungsinfrastruktur wird der Wandel der vierten industriellen Revolution erlebbar.

 


Fotos: Copyright ©mika-photography.com


Stimmen von Teilnehmern

„Das Dienstleistungsforum bietet den berühmten Blick über den Tellerrand. Hier werden sowohl zukünftige Trends für den Servicestandort Deutschland diskutiert als auch Ideen und Anregungen vermittelt, die ich in meinem Tagesgeschäft anwenden kann.“ —Norman Barnekow, Director Aircraft Engineering Lufthansa Technik AG

„Ich komme gern zum Dienstleistungsforum, da ich dort nicht nur auf bekannte Gesichter treffe, sondern mein Netzwerk um interessante, neue Kontakte erweitern kann. Außerdem erhalte ich eigentlich immer mindestens einen Denkanstoß, den ich anschließend im Tagesgeschäft verfolgen und umsetzen kann.“ —Frank Lagemann Vorstand, GreenGate AG

„Für mich ist das Aachener Dienstleistungsforum ein fester Termin in meinem Kalender. Die Veranstaltung ist professionell organisiert und bringt mit spannenden Beiträgen immer wieder viele wertvolle Anregungen für die Praxis.“ —Dr. Alexander Gogoll, Siemens AG

„Das Dienstleistungsforum ist eine sehr abwechslungsreiche Veranstaltung und bietet zum Thema Service, Digitalisierung und Innovationen rund um die Dienstleistungen gute Möglichkeiten sich mit Kollegen anderer Unternehmen auszutauschen.“ —Dr.-Ing. Jan Siegers, Head of Product Line Hardware Service Scheidt & Bachmann GmbH


 

#DLFORUM2020 Banner

Das #DLForum2020 im Überblick

Unter der Überschrift „Subscription – Vom Service-Level- Agreement zum Abo-Modell“ sind beim #DLForum2020 sind Fragestellungen rund um das digitale, abobasierte Lösungsgeschäft in der Investitionsgüterindustrie. Gezeigt werden Potenziale, Herausforderungen und Best Practices im Aufbau digitaler Subscription- bzw. As-a-Service-Geschäftsmodelle. #HotspotSubscription ist Medienparner. 

Teilnehmer erleben hochkarätige Referenten prominenter Unternehmen und vernetzen sich mit den Experten. Diskutiert werden kann mit Entscheidern aus dem Maschinen- und Anlagenbau, dem Service- und Softwaregeschäft, um von dem einzigartigen Netzwerkcharakter der Veranstaltung bestmöglich zu profitieren.

In den interaktiven Erlebnisforen erlernen Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen und Bausteine für die Entwicklung digitaler Lösungsangebote.

Das Ausstellerforum informiert zudem über die neuesten Trends, Produkte und Softwareangebote für ein erfolgreiches Dienstleistungsmanagement.

Weitere Informationen: https://dienstleistungsforum.de

 


 

HotspotSubscription Video.009

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: