#sls19ffm PREVIEW: Ricco Deutscher — stets auf der Suche nach disruptiven Geschäftsideen!

Ricco Deutscher.001

Ohne ihn und seine unternehmerische Dynamik gäbe es den 1. Subscription Leaders Summit, der am 16. Oktober in Frankfurt am Main stattfindet, wohl nicht. Dr. Ricco Deutscher ist Gründer und CEO der billwerk GmbH. Er beeindruckt und begeistert uns mit seinem Tatendrang, um das Subscription Management Plattform-Geschäft voranzutreiben. Uns gibt er vorab ‚short&sweet‘ Einblick in seine Denkwelt. — Sein Vortrag beim Summit wird Einblick in neue Erkenntnisse des Subscription Insight Reports geben.

 


 

Was zeichnet Subscription-Geschäftsmodelle aus Ihrer persönlichen Sicht aus?

Ricco Deutscher: “Echte” Subscription-Geschäftsmodelle wirken in ihrem jeweiligen Markt disruptiv. Beispiel IaaS und CarSharing erhöhen die Auslastung der physischen Güter (Server, Autos), und erzielen dadurch einen strukturellen Kostenvorteil. Gegenbeispiel: eine Ratenzahlung eines traditionellen Produktes ist aus meiner persönlichen Sicht kein Subscription-Geschäftsmodell

Was muss getan werden, um einen raschen und nachhaltigen Erfolg mit Subscription zu ermöglichen?

Ricco Deutscher: Absoluter Fokus auf das Kerngeschäft, und damit konsequente Auslagerungen aller anderen Geschäftsprozesse (z.B. Billing, Payment, Debitoren Management).

Welche Schwerpunkte setzen Sie diesbezüglich in ihrer unternehmerischen Tätigkeit?

Ricco Deutscher: Ich suche immer eine disruptive Geschäftsidee. Existierenden Geschäftsideen hinterher zu laufen, ist mir zu langweilig.

Interview: Andreas Weber

 


 

Zur Person

Dr. Ricco Deutscher ist promovierter Physiker und blickt auf über 20 Jahre Erfahrung in der Software-Industrie zurück: erfolgreich als Software-Architekt bei SAP, Strategie-Berater bei McKinsey und Mitgründer/CTO bei SOPERA. Nach dem Exit der SOPERA an Talend begründete er als CEO die Subscription Management Plattform billwerk.


 

Lesetipp

billwerk-subscription-industry-report-signup

Der billwerk Subscription Industry Report liefert bis zu zweimal jährlich exklusive Daten aus der Deutschen Subscription Economy. Der Report kann kostenfrei subskribiert werden.

 


 

Zum Event

Stand heute, 8. Oktober 2019, sind nur noch einige wenige Plätze zur Teilnahme am 1. Subscription Leaders Summit am 16. Oktober 2019 in Frankfurt am Main erhältlich.

Subscription Leaders Summit

 


 

%d bloggers like this: